Turniere und Testspiele 2013/2014

25.08.2013 - Turnier beim FC Elmshorn

Das Turnier des FC Elmshorn war für die 2008er Löwen nicht nur das erste Turnier, sondern zugleich auch ihre erste Spielrunde - und damit die erste Begegnung mit anderen Mannschaften überhaupt! Mit viel Spaß und Einsatz sammelten die kleinen Löwen erste Spielerfahrung und durften sich am Ende über einen tollen Mannschaftspokal freuen - und außerdem bekam jeder Spieler eine eigene Medaille!

11.01.2014 - FC Elmshorn Winter-Cup

Am 11. Januar absolvierten die 2008er Jungs ihr erstes Hallenturnier, den Winter-Cup des FC Elmshorn. Im Vordergrund stand dabei nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern der Spaß - und den hatten unsere kleinen Löwen! Einige knappe Niederlagen mussten sie noch einstecken, konnten aber auch einen Sieg gegen den späteren Gewinner des Turniers feiern. Und das Beste: Am Ende durfte jeder Spieler einen tollen Pokal mit nach Hause nehmen!

25.01.2014 - Freundschaftsspiel beim SV Halstenbek-Rellingen

Am 25. Januar war ein Teil der 2008er Löwen beim SV Halstenbek-Rellingen zu Gast. Da es ein Freundschaftsspiel war, legten die Mannschaften die Regeln größzügig aus: So wurden kurzerhand vier Halbzeiten gespielt, und da zwischendurch ein kleiner Spieler Tränen vergoss, weil er auf der Bank sitzen sollte, schickten beide Trainer spontan einen Feldspieler mehr ins Spiel. Anschließend durfte jeder Spieler noch einen Siebenmeter schießen. Am Ende waren alle Beteiligten zufrieden: Auf dem Feld hatten die Halstenbeker die Nase vorn gehabt, das Siebenmeterschießen konnten die Löwen für sich entscheiden. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

23.03.2014 Berlinger-Cup in Wedel

Am 23. März traten die 2008er-Jungs des VfL Pinneberg beim Berlinger-Cup 2014 des TSV Wedel an - allerdings nur die Hälfte der Mannschaft, da die anderen kleinen Löwen das parallel angesetzte erste offizielle Punktspiel der Frühjahrssaison bestritten. Zwar lief noch nicht alles optimal, aber unsere Jungs konnten besser mithalten als auf den bisherigen Turnieren und freuten sich am Ende über Platz sechs von acht angetretenen Mannschaften.

14.06.2014 - 2008er-WM-Sommermärchen in Harburg

Am 14. Juni traten unsere kleinen Löwen beim 2008er-WM-Sommermärchen-Turnier in Harburg an - leider mit nur acht statt der nominierten zehn Spieler, da sowohl ihr Stammtorwart als auch ein weiterer Spieler kurzfristig ausfielen. Dennoch lieferten sie gleich im ersten Spiel eine überzeugende Leistung, erkämpften sich deutlich mehr Chancen als der Gegner und gingen mit einem verdienten Unentschieden vom Platz. Im Verlaufe des Turnier schwanden jedoch die Kräfte, und im letzten Spiel verloren sie nach einem tollen 7-Meter-Schiessen sehr unglücklich. Sie haben aber gekämpft wie die Löwen und durften sich am Ende über einen tollen Pokal freuen. Thomas, der neue Trainer, war mit allen Spielern sehr zufrieden und nahm auch gleich viele Erkenntnisse aus dem Turnier mit, die jetzt in die weitere Trainingsarbeit einfließen werden.

22.06.2014 - 2. Hyundai Wehner Sommer Cup in Elmshorn

Jubel bei den kleinen Löwen: Beim Sommer Cup 2014 des FC Elmshorn erreichten sie mit einer tollen Leistung Platz 9 von 12 Teams!

 

Das erste Spiel gegen den SC Viktoria verloren unsere Jungs allerdings zunächst einmal mit drei Gegentoren. Zuerst dachten wir, es läge daran, dass am Tag zuvor ja die WM-Partie Deutschland-Ghana erst um 21:00 Uhr angesetzt war und die meisten unserer fußballverrückten Jungs zumindest noch eine Halbzeit mitgefiebert hatten. Später allerdings zeigte sich, dass auch die anderen Mannschaften der Gruppe bei diesem Gegner keine Chance hatten: Der SC Viktoria gewann in der Vorrunde sämtliche Spiele und kassierte dabei kein einziges Gegentor. Die zweite Partie gegen Heidgraben ging denkbar knapp mit 0:1 verloren, und im dritten Spiel trafen wir auf den späteren Gruppenvizemeister und Turnier-Dritten aus Sasel, der uns ebenfalls eine Niederlage bescherte.

 

Dann aber ging ein Ruck durch die Mannschaft, und plötzlich sah das, was da auf dem Feld passierte, ganz anders aus: Gegen den ETV gingen die Löwen plötzlich in Führung, legten nach und gewannen die Partie unter dem Jubel der begeisterten Eltern mit 5:1!

 

Das letzte Gruppenspiel gegen den HEBC wurde dann ein richtiger Krimi: Erst gingen die Löwen in Führung, dann glichen die Gegner aus - und beide Mannschaften schenkten sich nichts, sondern versuchten mit aller Kraft, den Ball ins Tor zu bekommen. Sekunden vor dem Abpfiff wurde dann dem Gegner ein Elfmeter zugesprochen - aber Torwart Tyren schaffte das fast Unmögliche, wehrte den scharf geschossenen Ball souverän ab und rettete damit das Unentschieden!

 

Das Spiel um Platz 9 gegen das Team aus Horst gewannen die Löwen dann mit 2:1. Bei der anschließenden  Siegerehrung durfte sich jeder Spieler über eine tolle Medaille freuen. Und jetzt sind unsere kleinen Löwen schon ganz heiß auf das nächste Turnier am kommenden Wochenende!

29.06.2014 - Jugendfußballturnier in Tangstedt

Am letzten Juniwochenende traten die 2008er Löwen beim Jugendfußballturnier des TSV Tangstedt an. In der Kategorie G-Jugend waren elf Teams angetreten die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden: Unsere Gruppe bestand aus fünf Mannschaften, darunter drei gemischte 2007er/2008er-Teams und zwei reine 2008er-Mannschaften (eine davon waren wir!). In der zweiten Gruppe spielten sechs reine 2007er-Mannschaften.

 

Im ersten Spiel war die erste Mannschaft des Gastgebers unser Gegner. Die Löwen legten gleich los wie Feuerwehr und gingen schnell 1:0 in Führung. Leider konnten sie in dieser Drangphase trotz toller Spielzüge die Führung nicht ausbauen, und als dann die Konzentration nachließ, erzielte der Gegner leider noch zwei Tore, so dass sie das Spiel doch noch 1:2 verloren.

 

Im zweiten Spiel trafen unsere Jungs dann auf die körperlich deutlich überlegene Mannschaft von Germania Schnelsen, die am Ende Vizemeister des Turniers wurde. Entsprechend deutlich fiel das Ergebnis auch aus...
 
Im dritten Spiel aber durften unsere kleinen Löwen jubeln: Gegen die 2. Mannschaft des TSV Tangstedt gewannen sie nach einem tollen Spiel auch in der Höhe verdient mit 5:0! Torwart Marlon bekam nicht einen einzigen Ball aufs Tor - eine großartige geschlossene Mannschaftsleistung, auf die der neue Trainer Thomas zu Recht stolz sein konnte!
 
Das letzte Spiel verloren die Löwen dann wieder gegen deutlich überlegene Niendorfer, die das Turnier später als dritte von elf Mannschaften beendeten.
 

Fazit: Gegen die starken gemischten 2007er/2008er-Teams in unserer Gruppe  haben unsere Löwen eine tolle kämpferische Leistung gezeigt, und die neben uns einzige reine 2008er-Mannschaft ließen sie souverän hinter sich. Über diese Leistung können sich zu Recht alle freuen - Trainer Thomas, die Eltern und natürlich vor allem die Spieler, die zur Belohnung jeweils einen eigenen kleinen Pokal mit nach Hause nehmen durften.

Wir bedanken uns bei:

Besucher seit Mai 2011

Neue Spieler/innen:

Wir suchen zur Erweiterung unserer Jugendteams noch Spieler/innen für die Jahrgänge von 1999 bis 2013

Bei Interesse unter 0152/55909804 oder info@pinneberger-loewen.de

melden!

Neue Trainer/innen:

Wir suchen weitere Trainer/in!

Bei Interesse unter 0152/55909804 oder info@pinneberger-loewen.de

melden!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sven Lempfert

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail